62 Beiträge Seite 1 von 4. Gehe zu Seite 1 2 3 4 
Sitzbank
Autor Beiträge Aktion

SammyV8

User

Aus: Ludwigshafen
Fahrzeug: Beverly 350ie
Beiträge: 47

PM an SammyV8

Sitzbank

Erstellt am 05.07.12 21:13

hallo leute ,

wie hat ihr die hässlichen löcher vom sitz höcker zu gemacht ?

ich plane im oktober zum sattler zu gehen und es gescheit machen zu lassen , in der zwischenzeit hab ich das gute alte BW tape genommen.

wie habt ihr das Problem gelöst ?


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Gast



Aus:
Fahrzeug:
Beiträge:

PM an Gast

Sitzbank

Erstellt am 05.07.12 21:50

Ich plane ebenfalls, den Sitzhöcker abzuschrauben. Die Löcher werde ich mit je einem runden Fleck TESAband (schwarz, wegen schwarzer Sitzbank) überkleben.
Vor etlichen Jahren habe ich mal unfreiwillig einen glühenden Zigarettenstummel in der Sitzbank meines Motorrads "versenkt". Auf das entstandene tiefe Loch habe ich provisorisch den obengenannten Klebestreifenfleck geklebt. Dieses "Provisorium" hielt etliche 10.000 km (jahrelang) perfekt.
Also werde ich das mit der Beverly-Bank auch versuchen. Ich habe schon mehrfach mit TESAband (textile Basis) sehr haltbare Klebungen durchgeführt. (z.B. aucu auf dem Blech-Dach meines WoMos, wo es zahllosen Waschanlagenwäschen und tagelangen Sonnenbrand bislang gut überstanden hat)
Mein Tip: Erstmal die billige, einfache DIY-Lösung, bevor der Sattler dran muss.

Gruß
Peter


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

mbbonn

User

Aus: Bonn
Fahrzeug: Beverly 350 ie
Beiträge: 4

PM an mbbonn

Sitzbank

Erstellt am 12.07.12 20:15

Hallo sammy
Ich habe einfach ein paar knöpfe mit öhsen genommen und von innen mit draht und einem 65 nagel verbunden ist nur vorübergehend, nächste woche geht meine Sitzbank zum sattler weil der übergang mit dem hartem Plastik nicht sooo toll ist.

Gruß Michel


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Beverly500

User

Aus:
Fahrzeug:
Beiträge: 140

PM an Beverly500

Sitzbank

Erstellt am 13.07.12 11:45

Weicht die Sitzbank der B350 von der der B500 ab? Also der Unterbau.
Für mich sieht das aus wie Vespa GTS und GTV: Unterbau identisch, oben eine andere Form.

Die Sitzbank der 500er finde ich persönlich sehr angenehm.

So long
Beverly500


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Susanne

Administrator

Aus: München
Fahrzeug: Beverly 350 Sport Touring ABS/ASR
Beiträge: 447

PM an Susanne

Zu: Sitzbank

Erstellt am 13.07.12 16:29

Original von Beverly500 am 13.07.12 11:45 Uhr
Die Sitzbank der 500er finde ich persönlich sehr angenehm.


Kannst du vielleicht ein Detailfoto der 500-er Bank machen? Dann können wir uns einen besseren Eindruck verschaffen, was da unterschiedlich ist.

Vielen Dank
Susanne



Wenn die Sicherheitsnadel heute erfunden würde, hätte sie sieben bewegliche Teile, zwei Hydraulik-Elemente und müsste einmal im Jahr zum Service.

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Rainer

User

Aus: Wien
Fahrzeug: Beverly 350 i.e. Sport Touring ABS/ASR (schwarz)
Beiträge: 90

PM an Rainer

Sitzbank

Erstellt am 02.08.12 11:03

Billige und schnelle Lösung:
Verschlussscheiben für Autoantennenlöcher (EUR 2,45)


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Pit

User

Aus: Au/Schweiz
Fahrzeug: Beverly 350
Beiträge: 59

PM an Pit

Sitzbank

Erstellt am 02.08.12 11:31

Rainer, super idee...wo bekommt man dieses Zuberhör ? Habe den Höcker auch entfernt...
gruss Pit


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Rainer

User

Aus: Wien
Fahrzeug: Beverly 350 i.e. Sport Touring ABS/ASR (schwarz)
Beiträge: 90

PM an Rainer

Sitzbank

Erstellt am 02.08.12 17:43

Beim Autozubehör - In Österreich z.B. Forstinger, Birner, ect.
Achtung! den oberen in der Mitte nicht mit zu großem Duchmesser nehmen.


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Bevrider

User

Aus: Lennestadt
Fahrzeug: Beverly 300 i.e. Bj.2011 Moto Guzzi Soundmachine
Beiträge: 1200

PM an Bevrider

Sitzbank

Erstellt am 02.08.12 17:49


Also wenn ich ehrlich bin, besser der Höcker, als diese Knöpfe. Gefällt mir überhaupt nicht.
Außerdem hat mich der Höcker noch nie gestört.

Manfred


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Rainer

User

Aus: Wien
Fahrzeug: Beverly 350 i.e. Sport Touring ABS/ASR (schwarz)
Beiträge: 90

PM an Rainer

Sitzbank

Erstellt am 02.08.12 18:05

Ich arbeite noch an einer zweiten Lösung. Aber da fehlt mir noch ein Teil. (siehe http://www.beverline.de/board/thread.php?threadid=161&postid=850&start=0#PID850)


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

bevyrosso

User

Aus: Gerlenhofen
Fahrzeug: Spooky
Beiträge: 49

PM an bevyrosso

Sitzbank

Erstellt am 23.08.12 23:56
Modifiziert am 31.8.12 11:50

Hallo zusammen!

Hat schon mal jemand versucht, den Originalhöcker abzupolstern, damit man ein paar Zentimeterchen dazu bekommt?

LG Holger


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Beverlisti

User

Aus: Vilshofen
Fahrzeug: Beverly 350 ST
Beiträge: 26

PM an Beverlisti

Sitzbank

Erstellt am 24.08.12 14:24

Hallo Holger,

die Idee hatte ich auch schon.

Ich glaube Rainer`s Überlegungen werden auch dahingehend sein.

Die ganze Sache hat nur einen Nachteil, man bräuchte einen gebrauchten Sitzhöcker um es auszuprobieren.

Grüße
Rolf


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Rainer

User

Aus: Wien
Fahrzeug: Beverly 350 i.e. Sport Touring ABS/ASR (schwarz)
Beiträge: 90

PM an Rainer

Sitzbank

Erstellt am 26.08.12 12:33

Gedankenleser!
)


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

sale

User

Aus:
Fahrzeug:
Beiträge: 32

PM an sale

Sitzbank

Erstellt am 26.08.12 17:18

Hallo zusammen, ich gebe meinen höcker kostenlos ab. Brauch ihn nicht mehr. Viele Grüsse sale


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Beverlisti

User

Aus: Vilshofen
Fahrzeug: Beverly 350 ST
Beiträge: 26

PM an Beverlisti

Sitzbank

Erstellt am 26.08.12 18:12

Hallo sale,

Du hast eine PN von mir !

Grüße
Rolf


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Gast



Aus:
Fahrzeug:
Beiträge:

PM an Gast

Sitzbank

Erstellt am 26.08.12 19:58
Modifiziert am 27.8.12 10:47

Hallo zusammen,

Die ganze Sache hat nur einen Nachteil, man bräuchte einen gebrauchten Sitzhöcker um es auszuprobieren.

Nein das braucht man nicht.
Hat schon mal jemand versucht, den original Höcker abzupolstern, damit man ein paar Zentimeterchen dazu bekommt?

Ja, mit Erfolg, sieht jetzt aus wie vom Hersteller geliefert.
Ich habe alle Heftklammern sorgfältig am Originalhöcker entfernt und den Originalbezug ohne Beschädigungen abgezogen, damit ist ein Rückbau, bei einem Verkauf z. B., problemlos möglich.

Der feste Schaumhöcker ist mit der Höckergrundplatte stellenweise verklebt, mit einem scharfen Messer kann man diesen aber davon sehr leicht lösen, damit man diesen bei einem Rückbau wiederverwenden kann.

Man schneide sich nun ein passendes Schaumstoffstück nach seinen Wünschen zu, durch Auflegen auf die Grundplatte, verbinde beides mit einem Doppelklebeband. Wie beim Original, habe ich über den Schaumstoff eine Platikfolie gelegt und auf der Rückseite mit der Grundplatte verklebt. Bei meinem Sattler besorgte ich mir ein Stück dehnbares Sitzbankmaterial aus schwarzem Kunststoff. Den Bezug legte ich auf den Höcker und tackerte diesen auf der Rückseite der Grundplatte fest, die aus Kunststoff besteht. Da der Bezug dehnbar ist, ist die ganze Sache völlig faltenfrei.

Kosten: 3 € für den Bezug
Arbeit: ca. 30 Min.
Werkzeug: Schere, Handtacker

Meine Beverly ist schwarz, die Sitzbank rot, den Höcker habe deshalb mit schwarzem Bezug bezogen, sieht m. E. sehr gut aus, Logo, das ist auch Geschmacksache.

Grüße vom Zweiradler







Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Ruedi

User

Aus:
Fahrzeug:
Beiträge: 3440

PM an Ruedi

Passt doch toll..

Erstellt am 26.08.12 20:57

Hut ab, das passt doch perfekt ! Rot und Schwarz sind eh eine Sackstarke Kombination.
Zu dem sieht das so aus, als käme es ab Werk. Gut gemacht.
Gruss Ruedi


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Gast



Aus:
Fahrzeug:
Beiträge:

PM an Gast

Sitzbank

Erstellt am 26.08.12 22:33
Modifiziert am 26.8.12 23:03

Hallo @Ruedi,

danke, ...jetzt will ich noch irgendwie die fehlende Feststellbremse kompensieren/erfinden
.
Zu meiner Schande, ich wusste nicht, dass es so etwas überhaupt gibt

Grüße vom Zweiradler


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

BeverlyHills

User

Aus: Gießen
Fahrzeug: Beverly 350 ST silber
Beiträge: 71

PM an BeverlyHills

Sitzbank

Erstellt am 28.08.12 17:53
Modifiziert am 28.8.12 17:53

Hallo alle zusammen.

Meine Beverly ist inzwischen angekommen. Ich bin hellauf begeistert
Bis jetzt habe ich keine Fehler feststellen können, nur das ich mit 1,82 nicht die optimale Größe habe für diese Sitzbank.



Als ich Zweiradler's Beitrag über die Sitzbank gelesen habe, wußte ich - das probier ich auch, aber mit dem Originalbezug. Denn ein Rückrüsten kommt nicht in Frage. Und ich habe es sogar ganz ohne irgendwelche Kosten hinbekommen.
Aber seht selbst:



Ich habe den Höcker von den Klammern befreit, den Bezug abgezogen und ACHTUNG jetzt kommts: die Umrisse des jetzigen Zustandes mit einem Filzschreiber angezeichnet und mit einem"scharfen" Filetmesser abgeschnitten. Natürlich sieht man Wellen von den Sägebewegungen. Aber das fällt überhaupt nicht auf wenn der Bezug drüber ist. Am unteren Rand sieht man es etwas, aber wenn man es nicht weiß - merkt's kein Mensch

Und hier das Ergebnis im montierten Zustand:



Also ich finds prima - tut was es soll und das waren genau die 3 Zentimeter die fehlten. Danke nochmal an dieser Stelle an Zweiradler

Gruß
Markus



Stürzen ist keine Schande - Liegenbleiben schon.

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Heiner

User

Aus: Timmendorfer Strand
Fahrzeug: Beverly 350ST blau
Beiträge: 313

PM an Heiner

Sitzbank

Erstellt am 28.08.12 18:23

2 Doofe ein Gedanke, ich schau grad ins Forum und entdecke meine Arbeit von heute Nachmittag!
Ich habe auch den Höcker rasiert und zwar mit dem Filetmesser mit dem ich sonst Dorsche filitiere.Mit Sandpapier habe ich den Schaumstoff wieder geglättet. Ist echt gut geworden, ich sitze jetzt ein paar cm weiter hinten, war mit meinen 1,86 immer ein bißchen eingeengt!
Zum Bilder einfügen bin ich wohl zu doof, muß mich noch mal Schlau machen!?
LG Heiner


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

62 Einträge

|<<  <  1 2 3 4   >  >>|
62 Beiträge Seite 1 von 4. Gehe zu Seite 1 2 3 4