14 Beiträge  
Kaiserschmarrn
Autor Beiträge Aktion

Susanne

Administrator

Aus: München
Fahrzeug: Beverly 350 Sport Touring ABS/ASR
Beiträge: 447

PM an Susanne

Kaiserschmarrn

Erstellt am 19.05.13 17:35

Um das wichtigste gleich vorweg zu nehmen:
1. Du brauchst 20 Minuten Zeit. Wenn du die nicht hast, dann lass es besser bleiben.
2. In den Kaiserschmarrn gehören keine Mandeln und auf den Kaiserschmarrn gehört kein Puderzucker und kein Zimt.

Rezept als Nachspeise für 2 Personen:
2 frische Eier
3 Esslöffel Mehl
1 Esslöffel Rosinen
etwas Milch
Salz, Zucker, Butterscmalz, Butter

Trockene Rosinen in etwas warmen Wasser aufweichen, damit sie nicht anbrennen.

Eier trennen, das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Dann das Mehl drüber sieben. Eigelb mit ewa der gleichen Menge Milch verschlagen und dazugeben. Nun mit einem Schneebesen vorsichtig verrühren, bis die Masse schaumig uznd dickflüssig ist. Eventuell noch etwas Milch dazugeben.

Eine mittelgroße Pfanne mit einem Teelöffel Butterschmalz erhitzen (mindestens 2-3 Minuten) - nicht zu heiß. Feiglinge nehmen Teflonpfannen, der Profi nimmt eine unbeschichtete Edelstahlpfanne.

Die Hälfte der Teigmischung in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze backen, bis der Teig oben fast gestockt ist. Nun einen Teelöffel Butter dazugeben und den Fladen wenden. Weicheier nehmen dazu einen Pfannenwender, der Könner lässt das Teil einfach Salto schlagen.

Temperatur zurücknehmen, die Butter verträgt keine Hitze, und nochmal 2 Minuten backen. Jetzt zwei Teelöffel Zucker auf den Pfannkuchen streuen, ihn dann mit zwei Gabeln zerreißen und die Stücke schön karamellisieren lassen. So viel Temperatur geben, dass der Zucker leicht bräunt, aber nicht anbrennt.

Nach 1 Minute alles auf eine warme Platte kippen und im Ofen bei 80 Grad warm halten. Den Rest des Teiges genauso verarbeiten.

Ohne Puderzucker aber mit reichlich Apfelkompott oder Zwetschgenröster servieren. Dazu passt ein guter Zwetschgenschnaps.

Guten Appetit!

Warum kein Puderzucker?
Der Kaiserschmarrn lebt vom Kontrast des zarten Kerns und der karamellisierten Kruste. Bestäubt man ihm mit Puderzucker, verstopfen die Poren der gebackenen Stücke und dann wird er schnell matschig.



Wenn die Sicherheitsnadel heute erfunden würde, hätte sie sieben bewegliche Teile, zwei Hydraulik-Elemente und müsste einmal im Jahr zum Service.

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Wolfgang

User

Aus:
Fahrzeug:
Beiträge: 260

PM an Wolfgang

Zu: Kaiserschmarrn

Erstellt am 19.05.13 17:46

Original von Susanne am 19.05.13 17:35 Uhr
...
Du brauchst 20 Minuten Zeit. Wenn du die nicht hast, dann lass es besser bleiben.
...


Hallo Susanne!

Ich habe 20 Minuten Zeit. Kann ich gleich vorbeikommen um den Kaiserschmarrn zu testen?

Servus,
Wolfgang.


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Susanne

Administrator

Aus: München
Fahrzeug: Beverly 350 Sport Touring ABS/ASR
Beiträge: 447

PM an Susanne

Kaiserschmarrn

Erstellt am 19.05.13 17:48

Zu spät, mein Guter. Unserer ist schon verputzt...
Susanne



Wenn die Sicherheitsnadel heute erfunden würde, hätte sie sieben bewegliche Teile, zwei Hydraulik-Elemente und müsste einmal im Jahr zum Service.

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

afri

User

Aus: Reutlingen
Fahrzeug: Beverly 350 ST
Beiträge: 573

PM an afri

Kaiserschmarrn

Erstellt am 19.05.13 17:56

Hallo Susanne,
da bekommen wir ja alle Appetit, meine Familie mag nämlich auch sehr gern etwas Süßes


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Wolfgang

User

Aus:
Fahrzeug:
Beiträge: 260

PM an Wolfgang

Kaiserschmarrn

Erstellt am 19.05.13 18:06

Dann lass uns doch das nächste Beverlytreffen in Susannes Küche machen. Das wird bestimmt sauguat


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Susanne

Administrator

Aus: München
Fahrzeug: Beverly 350 Sport Touring ABS/ASR
Beiträge: 447

PM an Susanne

Kaiserschmarrn

Erstellt am 19.05.13 18:10

Mag sein, denn ich kann definitiv besser kochen als Motorrad fahren.
Als ich das beim "Perfektionstraining" erwähnte, wollte sich der Trainer auch sofort bei uns zum Essen einladen



Wenn die Sicherheitsnadel heute erfunden würde, hätte sie sieben bewegliche Teile, zwei Hydraulik-Elemente und müsste einmal im Jahr zum Service.

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

afri

User

Aus: Reutlingen
Fahrzeug: Beverly 350 ST
Beiträge: 573

PM an afri

Zu: Kaiserschmarrn

Erstellt am 19.05.13 19:22

Original von Wolfgang am 19.05.13 18:06 Uhr
Dann lass uns doch das nächste Beverlytreffen in Susannes Küche machen. Das wird bestimmt sauguat


Ja gute Idee , denn wir wären auch Wetter-unabhängig

Andreas


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Wolfgang

User

Aus:
Fahrzeug:
Beiträge: 260

PM an Wolfgang

Kaiserschmarrn

Erstellt am 19.05.13 19:31

Dann könnten wir einen Kaiserschmarrnwettbewerb machen. Ich kann den nämlich auch brutscheln:

1. Tüte auf und Inhalt mit Wasser mixen (Milch habe ich nicht im Haus)

2. In die Pfanne mit der Pampe.

3. Während der Teig fest wird, ihn mit zwei Gabeln zerreißen.

4. Auf einem Teller mit Zucker bestreuen und servieren

Fertig!

Mal sehen ob jemand den Unterschied zu Susannes Kaiserschmarrn rausschmeckt (die aus NRW bestimmt nicht).

Naja, ich kann besser Roller fahren als kochen.


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

afri

User

Aus: Reutlingen
Fahrzeug: Beverly 350 ST
Beiträge: 573

PM an afri

Kaiserschmarrn

Erstellt am 19.05.13 19:45

Ja und meine Frau kann deutlich besser kochen als ich, dafür kann ich mehr essen, und auch besser Roller fahren

Andreas


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Ruedi

User

Aus:
Fahrzeug:
Beiträge: 3440

PM an Ruedi

Grillspass und so...

Erstellt am 30.06.13 11:06

Hallo Gourmet's, da nun endlich wieder mal schönes Wetter ist, hauen wir heute zwei dicke Kotelettes auf den Grill. Dazu gibt's frischen knackigen Salat und Brot.
Eine frische Gasflasche ist auch angeschlossen. Das ist sehr wichtig, denn die werden meistens wärend des Grillens leer.
Und das Perfide an der Sache ist, dass dann die Ersatzflaschen meist auch leer sind. So kann unserem Grillvergnügen eigentlich nichts mehr im Wege stehen. Freude herrscht !

Gruss Ruedi


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Ewald

Administrator

Aus: München
Fahrzeug: Beverly 350 weiß
Beiträge: 1297

PM an Ewald

Kaiserschmarrn

Erstellt am 30.06.13 11:48

Hallo Ruedi!

Ich habe immer eine Ersatzflasche in der Garage! Ein Mal als das Gas beim T-Bone Steak Grillen aus war, ich hole die Flasche - hatte die Ersatzflasche ein falsches Gewinde! Normalerweise haben Gasflaschen Linksgewinde, diese hatte aber ein Rechtsgewinde!

Als ich beim Händler damit war, haben alle mich für verrückt erklärt. Geht nicht! Gibt es nicht! Dann bei Prüfung der Flasche, haben alle Bauklötze gestaunt! Sie hatte tatsächlich ein Rechtsgewinde!

Ewald



Oggi tirata fuori la bestiolina!

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Ruedi

User

Aus:
Fahrzeug:
Beiträge: 3440

PM an Ruedi

Kaiserschmarrn

Erstellt am 30.06.13 12:27

Oh Ewald und das ausgerechnet bei einem T-Bone Steak !
Es gibt aber tatsächlich den selben Anschluss mit Rechtsgewinde !
Nur, der ist für technische Gase und nicht für Propan, Butan und so.
Da hat wohl jemand beim ersetzen des Anschlussteils was verwechselt !

Gruss Ruedi

PS. Ist das T-Bone Steak noch was geworden ?


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Heiner

User

Aus: Timmendorfer Strand
Fahrzeug: Beverly 350ST blau
Beiträge: 313

PM an Heiner

Kaiserschmarrn

Erstellt am 30.06.13 12:41

Ewald, das war bestimmt eine englische Gasflasche
Die haben doch Linksgewinde und bei Gas eben Rechtsgewinde

LG Heiner


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Ewald

Administrator

Aus: München
Fahrzeug: Beverly 350 weiß
Beiträge: 1297

PM an Ewald

Zu: Kaiserschmarrn

Erstellt am 30.06.13 19:44
Modifiziert am 30.6.13 19:48

Original von Ruedi am 30.06.13 12:27 Uhr
... das ausgerechnet bei einem T-Bone Steak ! Es gibt aber tatsächlich den selben Anschluss mit Rechtsgewinde ! Nur, der ist für technische Gase und nicht für Propan, Butan und so. ... Ist das T-Bone Steak noch was geworden ? ....


Es musste dann halt der Siemens Elektrogrill im Backofen seine elektrische Wirkung tun! War auch noch ok. Die Grill-Folklore fehlt halt!

Original von Heiner am 30.06.13 12:41 Uhr
Ewald, das war bestimmt eine englische Gasflasche
Die haben doch Linksgewinde und bei Gas eben Rechtsgewinde ...


Was sagen die Engländer, wenn es im Ärmelkanal Sturm und Nebel hat, die Zugverbindung unter dem Meer ausgefallen ist und niemand mehr von England wegkommt?

Der Kontinent ist abgeschnitten!



Ewald



Oggi tirata fuori la bestiolina!

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

14 Einträge

 
14 Beiträge