18 Beiträge  
Diebstahlschutz an Hauptständer
Autor Beiträge Aktion

Willi227

User

Aus: Göppingen
Fahrzeug: Beverly 350 & BMW R1200R
Beiträge: 43

PM an Willi227

Diebstahlschutz an Hauptständer

Erstellt am 09.01.19 12:54

Hallo zusammen,
ich hatte das Forum mal nach zusätzlichem Diebstahschutz für die Beverly durchsucht und leider nur sehr wenig gefunden.
Bei meiner weiteren suche im Internet bin ich dann bei easyparts-rollerteile auf dieses Teil gestoßen und habe es auch gleich bestellt.
Ein Hauptständer-Schloss
Ich werde mich am Samstag mal mit dem Einbau beschäftigen


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Sundriver

User

Aus: Düsseldorf
Fahrzeug: Beverly 350 ST 06/2015
Beiträge: 202

PM an Sundriver

Diebstahlschutz an Hauptständer

Erstellt am 09.01.19 16:39

Hallo Willi227,
sieht ja interessant aus. Meine steht auch immer draußen und ich habe ein Bremsscheibenschloss zusätzlich dran.
Was kostet die "Wegfahrsperre" und berichte mal, wie das so ist mit dem Einbau.

Grüße



Einsamkeit ist Belästigung durch sich selbst.
Werner Schneyder

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

wolffi

User

Aus: Leipzig
Fahrzeug: Beverly 125 GT Touringpaket,Bj. 2003
Beiträge: 240

PM an wolffi

Diebstahlschutz an Hauptständer

Erstellt am 11.01.19 21:39

Jo,das kenne ich auch,ist nicht grad billig,Piaggio eben (ca.150€).
Ich habe etwas bedenken mit den Mechanismus,wegen Feuchtigkeit und Schmodder.

Andreas


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Willi227

User

Aus: Göppingen
Fahrzeug: Beverly 350 & BMW R1200R
Beiträge: 43

PM an Willi227

Diebstahlschutz an Hauptständer

Erstellt am 12.01.19 14:31
Modifiziert am 12.1.19 14:35

Ich habe 76€ bezahlt … gibt es zZ bei Easy-Parts
Hab es heute montiert



Auch wenn der Roller auf der Rangierplatte geschoben wird kann er nicht vom Ständer hüpfen … praktische Sache hab bei mir Knochensteine im Schupen und somit echt sicher beim rangieren.


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

compasss

User

Aus: Bonn
Fahrzeug: Beverly 350 & Honda NC700XD & Kymco People GTi 300
Beiträge: 471

PM an compasss

Diebstahlschutz an Hauptständer

Erstellt am 13.01.19 20:34
Modifiziert am 13.1.19 20:39

Habe ich das richtig verstanden, das Einklappen des Hauptständers wird verhindert? Das Schloss ist an der Achse des Hauptständers?

Das Teil habe ich noch nie gesehen. Aber es erfordert, zumindest bei Herrschaften in meinem gesetzten Alter, einen Kniefall vor dem Mopped, mit mindestens einem Knie "im Dreck", beim Abschließen wie beim Öffnen, oder? Andererseits kann, beim Parken auf der Straße, ein Blockieren des Hauptständers auch ein Feature sein, dass den Roller vor dem Umfallen schützt, wenn der Roller beim Ausparken eines PKWs ein wenig geschubst wird.

"Schmodder und Dreck" im Schloss werden sicher durch einen Deckel auf dem Schließzylinder verhindert, oder?

bis denne ...

compasss


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Willi227

User

Aus: Göppingen
Fahrzeug: Beverly 350 & BMW R1200R
Beiträge: 43

PM an Willi227

Diebstahlschutz an Hauptständer

Erstellt am 14.01.19 07:44

Man kommt an das Schloß sehr gut mit dem Fuß ran, bedeutet wenn der Roller auf dem Hauptständer steht kann mit einem stups mit dem Fuß abgeschlossen werden.
Zum öffnen muss man sich bücken , einen Kniefall muss ich da eigentlich nicht machen.
Der Schließzylinder ist in der Hülse ja nach innen versetzt , ich glaube nicht das da viel Schmodder ran kommt , eine Abdeckung dafür ist nicht im Lieferumfang dabei aber man findet sicher was das da drauf passen würde..


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

wolffi

User

Aus: Leipzig
Fahrzeug: Beverly 125 GT Touringpaket,Bj. 2003
Beiträge: 240

PM an wolffi

Diebstahlschutz an Hauptständer

Erstellt am 16.01.19 14:23

Genau deshalb habe ich dieses Schloß noch nicht gekauft.Da ich auch schon Ü50 bin und eine Gehbehinderung,müßte ich mich hin knien.
Schmodder sehe ich nicht als Problem,eher Rost.
Ich hab mir mal ein Zenario durch gespielt - der Dieb kommt,versucht den Roller zu klauen.Werkelt am Lenkerschloß rum,knackt es evt. Dann Abbocken,deht nicht.Weg tragen ist auch zu schwer und unhandlich...jetzt weiß ich genau was passiert,er ist frustiert und reagiert sehr ungehalten,er schmeißt den Roller einfach um.

Ich habe mir voriges Jahr eine Alsrmanlage eingebaut,Also die Einfachen,Erschütterung,Blinkeralarm,Zündunterbrechung und Motorstart.
Am Anfang ganz nett.Wenn ich aber früh um 5,00 zur Arbeit fahre und beim Entschärfen die Sirene 2x piept (recht laut),ist schon doof.
Dann die Batterie,also 1 Woche mit Alarm und die Batterie vom Roller schwächelt.
Endeffekt,habs sie kaum noch benutzt.
Wenn man Pech hat,spielen die Kinder einen Streich und ärgern dich bis die Batterie leer ist.

Andreas


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Willi227

User

Aus: Göppingen
Fahrzeug: Beverly 350 & BMW R1200R
Beiträge: 43

PM an Willi227

Diebstahlschutz an Hauptständer

Erstellt am 18.01.19 11:23

Hallo Wolffi,
mit Rostproblemen rechne ich an dem Schloß eigentlich nicht.
Es sieht sehr hochwertig (verzinkt bzw beschichtet) aus.
Klar kann ein frustrierter "Dieb" dann den Roller umwerfen (auch bei jedem anderen Diebstahlschutz oder Alarmanlage) wenn er ihn nicht mitnehmen kann , aber der Roller ist dann noch da und ich kann damit fahren ....
da ich meinen Roller ja immer in den Campingurlaub mitnehmen will, ist es mir wichtig nach einer Besichtigung von zB Florenz auch wieder zum Campingplatz zu kommen


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

pikibreno

User

Aus:
Fahrzeug:
Beiträge: 5

PM an pikibreno

Diebstahlschutz

Erstellt am 01.05.19 16:35

Mal bei easyblock schauen, wird sehr ähnlich an der hinterradschwinge angebaut, blockiert somit das hinterrad ( durch eingeschobenen bolzen ) sehr stabil. ich habe bis heute leider nicht gefunden wo man den kaufen kann, habe schon mehrfach im internet gesucht, vielleicht habt ihr mehr glück?.
hab noch keinen, möchte aber einen, ( beverly-sport )
gruss pikinini


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

pikibreno

User

Aus:
Fahrzeug:
Beiträge: 5

PM an pikibreno

Diebstahlschutz an Hauptständer Easyblock

Erstellt am 01.05.19 16:41

Easyblock, auch zu sehen bei You Tube, dort gibt es diverse einbau filme, sehr informativ. pikinini


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

pikibreno

User

Aus:
Fahrzeug:
Beiträge: 5

PM an pikibreno

Diebstahlschutz an Hauptständer Easyblock

Erstellt am 01.05.19 16:44

Easyblock, auch zu sehen bei You Tube, dort gibt es diverse einbau filme, sehr informativ. pikinini


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

wolffi

User

Aus: Leipzig
Fahrzeug: Beverly 125 GT Touringpaket,Bj. 2003
Beiträge: 240

PM an wolffi

Diebstahlschutz an Hauptständer

Erstellt am 01.05.19 18:08

https://www.amazon.de/Diebstahlsicherung-easyblock-Gamma-Piaggio-Beverly/dp/B079J4GN68
Ist aber heftig teuer


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

leverby

User

Aus: Köln
Fahrzeug: Beverly 250 EZ 01/2006
Beiträge: 84

PM an leverby

Diebstahlschutz an Hauptständer

Erstellt am 03.05.19 09:47

Das Schloss ist ne echt gute Erfindung.
In den meisten Fällen kommen die Diebe jedoch zu zwei/dritt
und tragen das Mopped einfach weg.Das dauert keine 5 Sekunden
und das Teil ist im Sprinter.
Am effektivsten ist wenn man die Fuhre irgendwo anbindet.


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Sundriver

User

Aus: Düsseldorf
Fahrzeug: Beverly 350 ST 06/2015
Beiträge: 202

PM an Sundriver

Diebstahlschutz an Hauptständer

Erstellt am 03.05.19 13:54

"Am effektivsten ist wenn man die Fuhre irgendwo anbindet."

Oder eine schön trockene Garage mit Strom/Licht. Ich würde mir die wirklich was kosten lassen aber selbst auf Aushänge in der Näheren Umgebung ist nicht ein Angebot gekommen.

Meine steht immer draussen und jede Sturmwarnung läßt mich zittern.

Grüße



Einsamkeit ist Belästigung durch sich selbst.
Werner Schneyder

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

wolffi

User

Aus: Leipzig
Fahrzeug: Beverly 125 GT Touringpaket,Bj. 2003
Beiträge: 240

PM an wolffi

Diebstahlschutz an Hauptständer

Erstellt am 03.05.19 22:09

Leidensgenosse...mir gehts genau so.Noch heftiger,ich schaue auf einen riesen Garagenhof...


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

leverby

User

Aus: Köln
Fahrzeug: Beverly 250 EZ 01/2006
Beiträge: 84

PM an leverby

Diebstahlschutz an Hauptständer

Erstellt am 06.05.19 17:46

Wenn es eine neue Maschine ist,würde ich die selbst in einer
Einzelgarage anketten.
Aus Schaden lernt man.


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Hanseat

User

Aus: Bei Hamburg
Fahrzeug: Beverly 350 Sport Touring 2018, Honda Gorilla 1983
Beiträge: 80

PM an Hanseat

Diebstahlschutz an Hauptständer

Erstellt am 07.05.19 09:20

Ich mache mir da keinen Kopf. Lenkschloß und Bremsscheibenschloß und fertig. Wenn die den Roller trotzdem mitnehmen wollen, werden sie es auch tun. Der Diebstahlschutz am Hauptständer bringt nicht mehr, als das Schloß an der Bremsscheibe.

Beverlys sind ja in der Regel auch keine Einzelstücke, die unersetzbar sind. Dafür gibt es die Kaskoversicherung. Kommt halt ne Neue. Wenn man denn tatsächlich noch eine will...


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Sundriver

User

Aus: Düsseldorf
Fahrzeug: Beverly 350 ST 06/2015
Beiträge: 202

PM an Sundriver

Diebstahlschutz an Hauptständer

Erstellt am 07.05.19 18:32

Hallo Hanseat,

so "gesichert" steht meine auch draußen. Hast Du Deine zum Neupreis versichert?? Weil, ich denke wenn wie normal zum Wiederbeschaffungswert versichert zahlt man drauf und das muß "man" ja ordentlich, wenn eine neue Beverly her soll.

Grüße



Einsamkeit ist Belästigung durch sich selbst.
Werner Schneyder

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

18 Einträge

 
18 Beiträge