9 Beiträge  
Luftfilterkasten
Autor Beiträge Aktion

Gunwald

User

Aus: Bei München
Fahrzeug: Beverly 350, Yamaha MT 01
Beiträge: 54

PM an Gunwald

Luftfilterkasten

Erstellt am 14.08.17 18:34

Hat eigentlich mal jemand versucht den Luftfilterkasten zu verkleinern, bzw. komplett geändert ? Sport - Ansaugtrichter oder so... ??

( Aber bitte kommt mir jetzt keiner mit, das darf man nicht, das haben die Ingenieure genauso ausgetüftelt, bla,bla,bla... !!! Das weiß ich auch schon !! )


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Gunwald

User

Aus: Bei München
Fahrzeug: Beverly 350, Yamaha MT 01
Beiträge: 54

PM an Gunwald

Luftfilterkasten

Erstellt am 14.08.17 18:46

Also es soll hier nicht um Leistungssteigerung gehen, sondern um die Optik !


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Fruechtel

User

Aus: Brisbane / Australien
Fahrzeug: Beverly 350
Beiträge: 134

PM an Fruechtel

Luftfilterkasten

Erstellt am 15.08.17 02:13

Ich habe schon ein paar Roller gesehen, wo der ganze Luftkasten durch einen Pod Filter ersetzt wurde.



Dumme Gedanken hat jeder, nur der Weise verschweigt sie.

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Obi76

User

Aus:
Fahrzeug: Beverly 350,bald BMW S 1000 RR 2019 und Golf VII R
Beiträge: 255

PM an Obi76

Luftfilterkasten

Erstellt am 16.08.17 12:04

Hi @ all,

Luftfilterkasten aufmachen und das rausmachen und einen schönen Ton genießen.



Gruß

Obi


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Gunwald

User

Aus: Bei München
Fahrzeug: Beverly 350, Yamaha MT 01
Beiträge: 54

PM an Gunwald

Luftfilterkasten

Erstellt am 18.08.17 11:19

Hallo,
das Teil ist schon entfernt !
Das mit diesem Luftfilter ( siehe Bild ) gefällt mir gut, allerdings ist die Frage ob sie dann noch gut läuft oder ob sie dann zuviel Luft bekommt und alles nicht mehr stimmt... ?!?!?!
Aber optisch natürlich ein Knaller !!!


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Gunwald

User

Aus: Bei München
Fahrzeug: Beverly 350, Yamaha MT 01
Beiträge: 54

PM an Gunwald

Luftfilterkasten

Erstellt am 18.08.17 11:22

...allerdings wenn Früchtel schon ein paar Roller damit hat fahren sehen, dann scheint es ja zu klappen !!
Eine Testphase kündigt sich für die "Rollerfreie" Zeit an )) !


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Fruechtel

User

Aus: Brisbane / Australien
Fahrzeug: Beverly 350
Beiträge: 134

PM an Fruechtel

Luftfilterkasten

Erstellt am 18.08.17 13:51

Ich habe mit dem Pod Filter keine Erfahrung. Aber nach dem, was man im Forum lesen kann, muss die Luftzufuhr geregelt werden, sonst koennen grosse Leistungsverminderungen folgen. Scheint mir nicht logisch beim 4 Takt Motor, aber ich bin bei diesen Aspekten kein Experte.



Dumme Gedanken hat jeder, nur der Weise verschweigt sie.

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Sespri

User

Aus:
Fahrzeug: Beverly 250 Bj.04, Husqvarna 570 SMR Bj.03
Beiträge: 207

PM an Sespri

Luftfilterkasten

Erstellt am 18.08.17 21:35

Ein Motor kann gar nicht genug Luft ansaugen... Tuning besteht aus zwei Hauptkriterien: Möglichst hohe Füllmenge während des Ansaugtaktes generieren und gleichzeitig möglichst geringe Verlustleistungen produzieren.

Nur muss die Füllmenge auch aus brennbarem Gemisch bestehen. Wenn man einfach einen flotten Luftfilter montiert ohne gleichzeitig die zugeführte Kraftstoffmenge anzupassen, passiert in der Tat nicht viel. Im Gegenteil, das Gemisch magert ab und es droht ein Motorschaden durch Überhitzung.

Im weiteren kann es sein, dass mit dem Pilz nur ein Haufen Lärm entsteht. Ein geschlossener, grosszügig dimensionierter Luftfilterkasten kann u.U. die Luft so beruhigen, dass letztlich mehr einströmt als wenn nur der Pilz draufsitzt.

Jaja, so einfach ist die Geschichte eben doch nicht...


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

hawkish

User

Aus:
Fahrzeug:
Beiträge: 8

PM an hawkish

Sport-Luftfilter?

Erstellt am 28.08.19 09:56

Liebe Freunde

bei meiner Bev 500/2008(Einspritzer) hatte ich wg Geometrieproblem
mit Seitenkoffer den Original(Riesen-)Luftfilter getauscht gegen einen
kleinen, konischen Sportluftfilter.
Nebenergebnis: schöner, knarzigerer Sound, wahrnehmbare Anzugsverluste
direkt überm Leerlauf.
War jetzt zwei Monate so gut am laufen, Maschine fing aber jetzt beim Anfahren
an zu stottern, Gas schwerer anzunehmen und tw. auszugehen (gefühlt: absaufen).
Kerze gewechselt (sah etwas schwarz aber sonst OK aus) - lief wieder etwas besser,
aber immer noch nicht 'sauber'.
Der Freundliche sagt dazu, daß die Geometrie Luftzufuhr /Einspritzung
nicht geändert werden sollte und das am neuen Luftfilter liegt...

Habt ihr Piloten (ähnliche) Erfahrungen mit kleineren Sportfiltern?
Gibt es noch ein Thema 'Luftfilteröl'?


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

9 Einträge

 
9 Beiträge