30 Beiträge Seite 2 von 2. Gehe zu Seite 1 2 
Da Summa isch umma!
Autor Beiträge Aktion

Alpenelli

User

Aus: Bezirk Lienz (Osttirol)
Fahrzeug: SYM GTS 300i
Beiträge: 456

PM an Alpenelli

Da Summa isch umma!

Erstellt am 01.11.15 18:16
Modifiziert am 01.11.15 18:17

Hallo zusammen,

ein paar Bilder von meiner Allerheiligen-Nachmittags-Tour.
Nach einem gutem Festtagesessen ging es 3 Uhr nachmittags los.
Um die Zeit ist es in den Tälern schon eher schattig.
Daher bieten sich die Berge als Motiv an:

Hochstadel Westwand von Lavant

Über den Gailbergsattel ging es ins Gailtal.
Dann Hermagor, Gitschtal und einen Abstecher zum Weissensee:

Weissensee bei Techendorf

Zurück über Greifenburg durchs Drautal:

Lienzer Dolomiten "Unholden" von Greifenburg

Sanfte Herbststimmung bei 3-9°C, herrlich!
Natürlich gut eingepackt und vorsichtig gefahren.
Das Herbstlaub leuchtet nicht nur von den Bäumen...
... es liegt auch auf der Straße!

Grüße aus Osttirol und eine gute Woche wünscht

Alpen-Elli


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Ruedi

User

Aus:
Fahrzeug:
Beiträge: 3440

PM an Ruedi

Da Summa isch umma!

Erstellt am 09.11.15 14:50

Da Summa isch noch nicht umma !

Hallo Fans, gestern am 8. November, war der Summa wirklich noch nicht umma.
Habe den Beverly durch den Jura gehetzt, und das bei 22°C ! Sogar auf 700 Meter war es noch 18°C.

Ich glaube, das war's jetzt wirklich. Nun wird es mit jedem Tag kühler. Aber den R-Monaten zum Trotz, wenn es trocken ist, dann bedeutet das Rollerwetter ! Dann halt mit dem Scarabeo. Der hat einen ausgezeichneten Wind und Wetterschutz. Sogar bei unter Null reicht eine wattierte Hose und Jacke.
Also auch R-Monate = Reisemonate oder Rollermonate.

Klaglos
Ruedi


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Alpenelli

User

Aus: Bezirk Lienz (Osttirol)
Fahrzeug: SYM GTS 300i
Beiträge: 456

PM an Alpenelli

Da Summa isch umma!

Erstellt am 09.11.15 21:19

Hallo Ruedi,

Deinem Beitrag kann ich nur beipflichten!
Was tun wenn die Berge lange Schatten werfen?
Ab in eine Gegend wo Berge im wahrsten Sinne des Wortes nur eine Randerscheinung sind.
Sonntag Früh bin ich bei ca. 2°C gestartet, über den Gailbergsattel habe ich noch genau geschaut ob die Straße nur nass oder gar eisig ist.
Beim Plöckenpass hat sich dann gezeigt, dass wir eine für diese Jahreszeit übliche Inversionswetterlage haben.
In der Höhe ist es wärmer als im Tal.
Also bei 10°C über den Plöcken, kleiner Stopp in Timau:

Kirche von Timau

Als die Kosaken vor über 70 Jahren über den Plöckenpass nach Osttirol geflohen sind haben sie dem Pfarrer von Timau ihre Kriegskasse zurückgelassen.
Dieser hat dann, nachdem die Kosaken ihr Schicksal ereilt hatte, diese Kirche gebaut.

In Timau habe ich dann gemerkt, dass die Batterie des Photoapparates am Ende ist...

Weiter ging es zu einem Espresso nach Tolmezzo, dann über Inteneppo, Tarcento, Faedis nach Cividale:

Blick von der Teufelsbrücke auf den Natisone

In Cividale lauschige 25°C,Jahrmarkttreiben und Sonntagsstimmung.
Gestärkt von Fricco Polenta dann auf dem Heimweg über Peonis entlang des Tagliamento:

Tagliamento mit Sträßchen nach Peonis.

Über Tolmezzo ab in die Heimat, 300 km dem Sommer nachschmecken!

Mit den besten Herbstgrüßen,

Alpen-Elli


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Ruedi

User

Aus:
Fahrzeug:
Beiträge: 3440

PM an Ruedi

Da Summa isch umma!

Erstellt am 09.11.15 22:49

Ja, so ist das ein super Erlebnis ! Du hast wenigstens den Fotoapparat mit fast leerer Batterie dabei gehabt.
Ich habe ihn vergessen !
Aber es war auch so ein Genuss !
Einige Tage bleibt es noch mild. Ab dem 22.11. erwarten wir hier die ersten Nachtfröste.

Gruss Ruedi


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Alpenelli

User

Aus: Bezirk Lienz (Osttirol)
Fahrzeug: SYM GTS 300i
Beiträge: 456

PM an Alpenelli

Da Summa isch umma!

Erstellt am 05.12.15 19:07

Hallo Gemeinde,

mit dem Beverlyfahren ist es bei uns jetzt wirklich spärlich geworden.
Minusgrade und zum Teil Glatteis in der Früh sind zu beachten.
Außerdem trifft man bei uns zur Zeit seltsame Gestalten auf der Straße.
Damit Ihr sehr wie es bei uns rund um Nikolaus zugeht hier ein Link zu unserer Lokalzeitung:

http://www.dolomitenstadt.at/2015/12/05/anras-feuershows-und-masken-aus-nah-und-fern/

Selbst in England ist man auf dieses Geschehen aufmerksam geworden:

http://www.mirror.co.uk/news/world-news/refugees-austria-told-dont-afraid-6934831

Auch in unserem Dorf begegnet man in der Dunkelheit finsteren fellgekleideten Teufeln.
Die Glocken sind den ganzen Abend zu hören

Na ja, nächste Woche ist der Spuk vorbei.

Grüße aus den gruseligen Osttirol,

der Alpen-Elli


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Ruedi

User

Aus:
Fahrzeug:
Beiträge: 3440

PM an Ruedi

Da Summa isch umma!

Erstellt am 06.12.15 23:28

Mein lieber Herr Alpenelli,
ich weiss nicht genau wo Du Zuhause bist.
Der Pelle meint, das sei in der Nähe von Schlawinien. Das muss ja am Polarkreis liegen !

Habe gestern etwas Weihnachtsdeko am Haus angebracht.



Da war um 16 Uhr immer noch eitler Sonnenschein und 12°C !
Also immer noch perfektes Rollerwetter !!
Du solltest Dich wohl eher an einem Rollerfreundlicherem Ort niederlassen...

LG Ruedi


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Alpenelli

User

Aus: Bezirk Lienz (Osttirol)
Fahrzeug: SYM GTS 300i
Beiträge: 456

PM an Alpenelli

Da Summa isch umma!

Erstellt am 07.12.15 19:38

Hallo Ruedi,

im Gegensatz zu Euch Schweizern haben wir hier Hochgebirge (hatte schon bessere Bonmots). Jedenfalls muss es hier mal kalt sein damit die Schneekanonen hier winterliche Verhältnisse produzieren können. Wegen der Klimaveränderung haben wir nämlich immer zu wenig Naturschnee. Drum muss beschneit werden. Die Schneekanonen brauchen halt Strom, was dann mehr Kraftwerke braucht. Ich fahre nicht fort mit der Geschichte. Es braucht dann halt Atomstrom und Großspeicherkraftwerke.

Zur Zeit jedenfalls morgens -6°C. Gestern bin ich mit der Beverly in die Stadt. Hat beim Starten wie ein Traktor geklungen...

Aber der Frühling kommt auch wieder, und zwischendurch geht immer mal wieder eine Fahrt aus.

Sieht übrigens fein aus bei Dir!

Grüße vom Alpen-Elli!


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Ruedi

User

Aus:
Fahrzeug:
Beiträge: 3440

PM an Ruedi

Da Summa isch umma!

Erstellt am 07.12.15 20:48

Danke Alpenelli.
Tia auf Befehl und mit Hilfe der Gebieterin ist auf der anderen Seite auch etwas dekoriert worden. Um aber unsere "milde Gegend" zu unterstreichen, habe ich extra warmweisse LED verwendet.





Sonst fühlt man sich ja wie in Grönland.

Aber -6°C ?? Hast Du die Türe vom Tiefkühler offen gelassen ?

Gefühllos
Ruedi


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Alpenelli

User

Aus: Bezirk Lienz (Osttirol)
Fahrzeug: SYM GTS 300i
Beiträge: 456

PM an Alpenelli

Da Summa isch umma!

Erstellt am 07.12.15 21:41

Hallo Ruedi,
ist ja eine richtige Wohnlandschaft für Deine Fellnasen!
Unser Kater verschläft oft den ganzen Tag, jetzt ist er raus die Konkurenz im Schach halten...
Wir wohnen auf der Schattseite, also in der finstersten Zeit 45 Minuten Sonne.
Das halt aufgeteilt über ca. 3 Stunden, dazwischen unterbrochen von den Spitzen der "Unholden".
Kein Wunder wenn in dieser dunkelen Zeit seltsame Bräuche entstehen, siehe mein vorletzter Beitrag.
Zu dieser Zeit gehören aber auch die warmen Stuben und gerade die Musik von Buena Vista Social Club...

Grüsse vom Alpen-Elli


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Ruedi

User

Aus:
Fahrzeug:
Beiträge: 3440

PM an Ruedi

Da Summa isch umma!

Erstellt am 07.12.15 22:17

Wohnlanschaft
Buah haha, das gehört uns alleine...



Na ja, fast jedenfalls. Aber wenn die Sonne auf's Fell scheint...



...wird das auch genossen !

Und wenn es dann mal sehr warm ist, wird sogar ein Schwimmbad eingerichtet !!



Das Personal richtet's ja.

Machtlos
Ruedi


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

30 Einträge

|<<  <  1 2   >  >>|
30 Beiträge Seite 2 von 2. Gehe zu Seite 1 2