3 Beiträge  
Herbsttour nach Grado
Autor Beiträge Aktion

Alpenelli

User

Aus: Bezirk Lienz (Osttirol)
Fahrzeug: SYM GTS 300i
Beiträge: 456

PM an Alpenelli

Herbsttour nach Grado

Erstellt am 27.10.14 13:02

Hallo zusammen,

das schöne Herbstwetter wurde am Sonntag noch einmal für eine Tour genutzt.

Es ging über den Plöckenpass (+ 3°C ) Tolmezzo und Tarcento nach Cividale.
Dort Stärkung mit einem Cappuccino.
In Cividale war ein Mordsrummel, die ganze Altstadt ein Riesenflohmarkt.

Dann weiter über Cormons nach Grado.
Bei schönem Herbstwetter, bei 17 °C und scharfer Brise aber frisch, bummelte halb Friaul durch das Städtchen.

Hafen von Grado

Ich schlendere einfach gern durch kleine Gassen.
Es hat schon Vorteile, wenn die Touristen nicht so dicht gesät sind...
... und es ist auch angenehmer als bei 35 °C.

Kleine Gasse in der Altstadt


Kirche St. Eufemia


Piazzetta bei der Kirche

Nach guten Nudeln und viel Schlendern ging es über den Damm über die Lagune heimwärts.



Da es schon etwas später war ging es ein Stück (ca. 60km) über die Autobahn. Dann wieder Plöckenpass und Heim...

Insgesamt ca. 390 km.

Grüße,

Alpen-Elli


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

zimbo

User

Aus: Mainz
Fahrzeug: Beverly 350 i.e ABS ASR
Beiträge: 783

PM an zimbo

Herbsttour nach Grado

Erstellt am 27.10.14 17:23

...die nächste Kurve ist die wichtigste. ...

Hey Alpen-Elli,
390 km....RESPEKT
War doch bestimmt wieder ne sau gaudi über die Pässe

Warst Du allein oder mit einer Gruppe?

gruß zimbo



...nur wer souverän durch die Ecken ballert,
...spürt die Magie der Schräglage....
...Und den Wahnsinn....

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Alpenelli

User

Aus: Bezirk Lienz (Osttirol)
Fahrzeug: SYM GTS 300i
Beiträge: 456

PM an Alpenelli

Herbsttour nach Grado

Erstellt am 28.10.14 08:04

Hi Zimbo,

über die Pässe hat sich in Grenzen gehalten.
Es ging nur hin und zurück jeweils über Gailbergsattel und Plöckenpass.

Eine schöne Strecke ist von Tarcento über Cividale nach Grado.
Zuerst Mittelgebirge mit etlichen Kurven, dann über Weinbaugegend langsam in die Ebene beim Meer.

Zum Abschluss vorbei an Aquilea mit der alten Basilika, dann über einen langen Damm über die Lagune...

Grüße,

Alpen-Elli



Insel Barbana in der Lagune


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

3 Einträge

 
3 Beiträge