14 Beiträge  
Brenner - Jaufen - Südtirol - Reschen
Autor Beiträge Aktion

Ewald

Administrator

Aus: München
Fahrzeug: Beverly 350 weiß
Beiträge: 1242

PM an Ewald

Brenner - Jaufen - Südtirol - Reschen

Erstellt am 03.04.14 23:14

Hallo liebe Freunde!

Letztes Wochenende haben Susanne und Ich spontan beschlossen mal zu schauen ob es bereits Erdbeer-Kuchen in der Jaufen-Pass Hütte gibt.

Eigentlich ist es unsere Lieblingsstrecke:

München - Tegernsee - Achensee - Brenner - Sterzing - Jaufenpass - Meran - Südtirol - Vinschgau - Reschenpass - Inntal - Fernpass- Zugspitze - Garmisch - Wallgau - Bad Tölz - Zuhause

Brotzeit wurde wie immer am schönsten Parkplatz am Achensee gemacht.



Dann ging es gut gelaunt ins Inntal ...



... und über die Ostseite des Wipptals zum Brenner rauf. Dann kurz runter gleiten lassen nach Sterzing und ohne jeglichen Verkehr wieder rauf auf gut 2.100 m Passhöhe auf den Jaufenpass.



Noch reichlich Schnee auf dem Jaufen, am Ende des Parkplatzs türmt sich noch eine gut 6m hohe Endmuräne. Ganz alleine waren wir nicht und Susanne assistierte gerne den Kollegen beim Fotografieren.



Es ist das erste Mal seit Jahren, dass die Hütte noch nicht ausgegraben ist und folglich Kaffee und Kuchen ausfallen



Aber die beeindruckenden Schneeberge und die Aussicht auf der Passhöhe waren trotzdem die Reise wert!



Ganz Südtirol war noch im Winterschlaf, trotzdem fanden wir einen netten Gasthof mit sehr guter Küche. (Berglamm vom Grill ...)

Am nächsten Morgen blühte dann bereits der Löwenzahn ...



... war der erste Eindruck am Morgen - auch wenn es die Bewässerung der Obstplantagen war. Nach einem guten Frühstück ging es weiter in Richtung Reschen. Für uns ist die gewundene Auffahrt zum Reschen Plateau immer schön und an diesem Morgen nach der Zeitumstellung hatten wir wie fast immer um diese Jahreszeit keinerlei Verkehr.



Aber es war das erste Mal, dass wir den Reschensee komplett zugefroren erlebten



Nach kurzen Halt machten wir uns auf zur Heimfahrt nach München.

Zwei Tage - gut 570 km - schöne Strecke - schöne Tour - uns hat es gefallen.



Allen Forumsfreunden, eine gute Saison 2014

Ewald



Oggi tirata fuori la bestiolina!

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

zimbo

User

Aus: Mainz
Fahrzeug: Beverly 350 i.e ABS ASR
Beiträge: 783

PM an zimbo

Brenner - Jaufen - Südtirol - Reschen

Erstellt am 04.04.14 05:11
Modifiziert am 04.4.14 05:12

...die nächste Kurve ist die wichtigste. ...

Hey Susanne, moin Ewald...

Klasse Bilder. Bin natürlich etwas neidisch, klar. Ich hör wieder dieses kleine Männlein im Ohr: ....Der Berg ruft.....
Und nach unserem Beverlytreffen in Mainz gehts für mich auch wieder in die Alpen...freu


Grüße vom Meenzer



...nur wer souverän durch die Ecken ballert,
...spürt die Magie der Schräglage....
...Und den Wahnsinn....

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Ewald

Administrator

Aus: München
Fahrzeug: Beverly 350 weiß
Beiträge: 1242

PM an Ewald

Brenner - Jaufen - Südtirol - Reschen

Erstellt am 04.04.14 21:01

Hallo Mainzer!

Wir können ja gemeinsam den 'Glockner erobern und auf 2.600m Höhe übernachten!

Oder einen Morgenritt auf's Timmelsjoch machen!

So lange es noch nicht zu spät im Jahr ist, ist man da immer schön unterwegs!

Ewald

PS: Eine Übernachtung in einer Berghütte in den Nockbergen könnte ich auch noch anbieten!



Oggi tirata fuori la bestiolina!

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Meik

User

Aus:
Fahrzeug: Beverly 350
Beiträge: 497

PM an Meik

Brenner - Jaufen - Südtirol - Reschen

Erstellt am 04.04.14 21:11

Tolle Fotos, dagegen ist unser Harz ein kleiner Hügel.


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Ruedi

User

Aus:
Fahrzeug:
Beiträge: 3440

PM an Ruedi

Brenner - Jaufen - Südtirol - Reschen

Erstellt am 04.04.14 21:12

PS: Eine Übernachtung in einer Berghütte in den Nockbergen könnte ich auch noch anbieten!

Wow ! Die Nocky Mountains und natürlich die Strasse durch das Naturschutzgebiet ist wiklich etwas vom Schönsten, was Österreich zu bieten hat !! Dort reicht auch die Beschränkung auf 60 km/h um das in vollen Zügen zu geniessen !

LG Ruedi


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Meik

User

Aus:
Fahrzeug: Beverly 350
Beiträge: 497

PM an Meik

Brenner - Jaufen - Südtirol - Reschen

Erstellt am 04.04.14 21:19

Aber immer schön an den Temperaturunterschied bezüglich der Straßenhaftng denken.


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Bernd

User

Aus: Obernburg
Fahrzeug: Beverly 350 i.e. ABS
Beiträge: 158

PM an Bernd

Brenner - Jaufen - Südtirol - Reschen

Erstellt am 11.08.14 22:33

Hallo, in drei Wochen fahr ich mit meinen Jungs nach Meran (eine Beverly, zwei Kawasaki). Habt ihr Tour -Tips für uns? Wäre ganz toll!

Gruß Bernd



Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt, wie der Verstand, denn jeder denkt, dass er genug davon habe.


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

zimbo

User

Aus: Mainz
Fahrzeug: Beverly 350 i.e ABS ASR
Beiträge: 783

PM an zimbo

Brenner - Jaufen - Südtirol - Reschen

Erstellt am 12.08.14 05:22

...die nächste Kurve ist die wichtigste. ...

..hey Bernd. Tips hätt ich schon, da würdest Du aber müde werden vom Lesen. Wünsch Dir (euch) aber erstmal super Wetter und eine richtig geile Tour. Gib deiner Beverly freien Lauf und misch mal die restlichen Joghurtbecher auf.
Gute Fahrt und viel Spass

Gruß vom neidischen meenzer....



...nur wer souverän durch die Ecken ballert,
...spürt die Magie der Schräglage....
...Und den Wahnsinn....

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Ewald

Administrator

Aus: München
Fahrzeug: Beverly 350 weiß
Beiträge: 1242

PM an Ewald

Brenner - Jaufen - Südtirol - Reschen

Erstellt am 12.08.14 09:19
Modifiziert am 12.8.14 09:39

Hallo Bernd!

Wenn ich etwas mehr über Eure Reise wüsste, wie: Von wo kommt Ihr? Wo übernachtet Ihr? Wo wollt Ihr hin? Wie lange bleibt Ihr? etc. wäre es einfacher Dir was zu erzählen ...

Aber einen Rundreise Tipp mit ca. 180 km hätte ich.

Meran -> Hafling -> Jenesien -> Bozen -> Penserjoch -> Jaufen -> Meran

Ihr fahrt von Meran aus rauf nach Hafling. Von den Haflingern, den Pferden hast Du sicher schon gehört ...



... immer oben in den Bergen bleiben Richtung Jenesien.

So kommt Ihr am Ende nordöstlich von Bozen direkt an der Sarntal / Penserjoch Straße raus und erspart Euch das hektische Bozen.


Mittagessen, könnt Ihr z.B. in Astfeld in der Pizzeria "Weisses Rössel"

Essen ist dort durchschnittlich und man sitzt sehr schön.




Übers Penserjoch geht es dann nach Sterzing runter und dann wieder rauf auf den Jaufen Pass. Oben in der Passhütte gibt es sehr guten Kuchen und Kaffee




Gestärkt geht es dann nach St. Leonhard in Passeir und dann nach Meran. Ihr kommt direkt am Andreas Hofer Haus kurz nach St. Leonhard vorbei. Andreas Hofer war Südtiroler Freiheitskämpfer gegen die bayerische/französische Besetzung seiner Heimat 1805 / 1809 - wenn ihr etwas Geschichte mitnehmen wollt ..

Viel Spass!

Ewald



Oggi tirata fuori la bestiolina!

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Bernd

User

Aus: Obernburg
Fahrzeug: Beverly 350 i.e. ABS
Beiträge: 158

PM an Bernd

Brenner - Jaufen - Südtirol - Reschen

Erstellt am 12.08.14 14:34

Hallo Meenzer,
werde mich an deine Ratschläge halten, zumal ich diesmal ohne Sozia unterwegs sein werde!
Danke und bis dann.

Hallo Ewald,
wir planen am Anreisetag einen Zwischenstopp in Garmisch und wollen dann am nächsten Tag via Timmelsjoch nach Dorf Tirol. Dort habe ich als Basislager Zimmer für 4 Nächte gebucht.
Aber dein erster Vorschlag hört sich schon prima an, danke dafür!

Bernd



Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt, wie der Verstand, denn jeder denkt, dass er genug davon habe.


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Bernd

User

Aus: Obernburg
Fahrzeug: Beverly 350 i.e. ABS
Beiträge: 158

PM an Bernd

Brenner - Jaufen - Südtirol - Reschen

Erstellt am 19.09.14 12:54

Hallo zusammen,
wir sind wieder glücklich und nass zurück.

Ewald deinen Tourvorschlag haben wir grob umgesetzt, eine tolle Gegend, Wahnsinn! Wir waren deshalb auch zweimal in der Ecke unterwegs.

Kuno ich hab deinen Rat befolgt und den Roller laufen lassen. War schon interessant, wie so mancher Reisbrennerfahrer am Timmelsjoch oder am Jaufen immer wieder irritiert in seine Rückspiegel geschaut und sich über den anhänglichen Roller gewundert hat.
Darum habe ich auch nur zwei, drei überholt, man ist ja Mensch.

Wir hatten auf jeden Fall fünf wundervolle Tage in den Bergen. Die Rückreise kann man allerdings abhaken, vom Brenner bis Würzburg Regen, Regen, Regen...
Beim nächsten Mal buche ich einen Sonnentag mehr.

Bis dann mal,
Bernd



Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt, wie der Verstand, denn jeder denkt, dass er genug davon habe.


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

zimbo

User

Aus: Mainz
Fahrzeug: Beverly 350 i.e ABS ASR
Beiträge: 783

PM an zimbo

Brenner - Jaufen - Südtirol - Reschen

Erstellt am 20.09.14 17:23

...die nächste Kurve ist die wichtigste. ...

Hey Bernd,dein Beitrag liest sich gut. Das mit dem Wetter kann man nicht beeinflussen, wichtig ist, das Ihr lange von der Tour zehrt. Wäre gern dabei gewesen

gruß zimbo



...nur wer souverän durch die Ecken ballert,
...spürt die Magie der Schräglage....
...Und den Wahnsinn....

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Ewald

Administrator

Aus: München
Fahrzeug: Beverly 350 weiß
Beiträge: 1242

PM an Ewald

Brenner - Jaufen - Südtirol - Reschen

Erstellt am 04.10.14 10:39

Hallo Bernd!

Es freut mich, dass Ihr schöne Tage in Südtirol hattet! Bilder?

Wir waren kürzlich auch noch Mal am Timmelsjoch wieder auf Tour! Einfach schön auch wenn auf der Hinfahrt wir von dem im Moment unvermeidlich regen genossen haben!

Ewald



Oggi tirata fuori la bestiolina!

Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

Bernd

User

Aus: Obernburg
Fahrzeug: Beverly 350 i.e. ABS
Beiträge: 158

PM an Bernd

Brenner - Jaufen - Südtirol - Reschen

Erstellt am 09.10.14 19:10
Modifiziert am 09.10.14 19:25

Hallo,
etwas verspätet ein kleiner kommentarloser Eindruck unserer Tour.

Bernd



Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt, wie der Verstand, denn jeder denkt, dass er genug davon habe.


Link zu diesem Beitrag Beitrag melden

Aktualisieren Seitenanfang

14 Einträge

 
14 Beiträge